Gedenke! Ökumenische Andacht 9.11.2018

Gedenke! Ökumenische Andacht 9.11.2018

Am 9. November 2018 jähren sich die Ereignisse um die Verfolgung der jüdischen Bevölkerung und die Zerstörung der Synagogen zum achtzigsten Mal. Auch in Heddernheim gab es eine jüdische Gemeinde und Synagoge.

Wir wollen ihrer gedenken und auf das Heute Bezug nehmen.

Gedenke! Ökumenische Andacht zum Gedenken an die Ereignisse des 9. November 1938

9.11.2018 um 19:00 Uhr
Katholische Kirche St Peter und Paul, anschließender Gang zum Gedenkstein der Heddernheimer Synagoge (Alt Heddernheim 33)

Mitwirkende:
Pfarrerin Anja Harzke, Evang. St. Thomasgemeinde;
Pastoralreferent Matthias Köhler, Kath. Gemeinde St. Katharina von Siena; Christa Fischer, Initiative Stolpersteine und Andere.