Jung & Alt

EINE GEMEINDE LEBT VOM ZUSAMMENSPIEL ALLER GENERATIONEN.

Die beiden Kindertagesstätten – die ökumenische Kita Kaleidoskop betreiben wir gemeinsam mit unserer römisch-katholischen Nachbargemeinde – sind aktiv in das Gemeindeleben eingebunden. Die Kinder gestalten Gottesdienste mit und es werden eigene Andachten im Rahmen der „Kinderkirche“ angeboten.

Eine Scharnierstelle ist die Konfirmanden- und Nachkonfirmandenarbeit. Wir freuen uns, wenn sich die Jugendlichen auch nach ihrer Konfirmation der St. Thomasgemeinde verbunden fühlen. Wer auch nach einigen Jahren wieder Kontakt aufnehmen will, findet die aktuellen Veranstaltungen im Angebot der Gemeindepädagogin.

ALTERSÜBERGREIFENDE GRUPPEN UND IHRE TERMINE

Offene Gesprächsgruppe

Unter dem Motto “Altes loslassen – Neues entdecken” trifft sich die Gesprächsgruppe unter der Leitung von Renate Ackermann jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 19:00 bis 20:30 Uhr im Thomaskeller der Thomasgemeinde. Das Treffen beginnt und endet mit einer wohltuenden Meditation und mit Atemübungen. Dazwischen besteht die Möglichkeit des Austausches im Gespräch mit anderen Teilnehmern. Die Gruppe ist offen und freut sich sehr auf neue interessierte Frauen und Männer.

Treffpunkt: Thomaskeller der Thomasgemeinde, Heddernheimer Kirchstraße 2, Frankfurt-Heddernheim
Kontakt: Renate F. Ackermann, Telefon: 069/574270

Hausgesprächskreis

Der Gesprächskreis tagt unregelmäßig.
Neue Termine, Ort und Thema erfragen Sie bitte bei:
Renate F. Ackermann, Tel. 069/574270
Eberhard Panne, Tel. 069/585513

Bibel im Gespräch

Dienstag, jeweils um 18:30 Uhr im Gemeindehaus,  n i c h t  im  Thomaskeller

Das aktive Alter kann durch die Veranstaltungen unserer Gemeinde bereichert werden.

Die Seniorenarbeit – ein wesentlicher Pfeiler des Generationengebäudes – öffnet immer wieder neue Perspektiven und schafft Gelegenheit, die verschiedenen Generationen im Gespräch zu halten.
Für Anregungen und Ideen sind wir dankbar und offen. Gerne können Sie sich an einen der Kirchenvorstände wenden oder mit dem Gemeindebüro Kontakt aufnehmen.

Lesen Sie mehr …