Neue Frankfurter Bachstunden in St. Thomas

Neue Frankfurter Bachstunden in St. Thomas

Freitag, 19. Februar 2019, 19:30 Uhr

Liederabend mit dem 17. Nachfolger von J. S. Bach

Lieder und Balladen von Franz Schubert

Thomaskantor ­Gotthold Schwarz, ­Bariton; Christoph Soldan, ­Klavier

Er ist der Leiter des Thomanerchors Leipzig und damit der 17. Nachfolger Johann Sebastian Bachs. Gotthold Schwarz war selbst Mitglied des Thomanerchors, ist ­ausgebildeter Kirchenmusiker und Sänger und vor allem als Oratorien- und Liedsänger aktiv.

In dieser Bachstunde stellt er sich mit Liedern und Balladen von Franz Schubert vor, darunter die dramatische Ver­tonung von Friedrich Schillers „Die Bürgschaft“. Sein Duo-Partner Christoph Soldan, ein international ­anerkannter Pianist und Kammermusiker, dürfte dem  Heddernheimer ­­­Publikum in bester Erinnerung sein: im Winter 2015 spielte er im Gemeindehaus ein Programm mit Klaviermusik von ­Fanny ­Hensel Mendelssohn.

Der Auftritt des Duos in Heddernheim ist der Abschluss einer Tournee, die von Leipzig über Augsburg und Donauwörth nach Frankfurt führt.