Neue Frankfurter Bachstunden in St. Thomas

Neue Frankfurter Bachstunden in St. Thomas

Freitag, 19. April 2019, 19:30 Uhr

VIA CRUCIS

Bach und Pergolesi

Neben Orgelwerken von Johann Sebastian Bach zur Passionszeit erklingt eine der bekanntesten Vertonungen des mittelalterlichen Gedichte: STABAT MATER des italienischen Barock-Komponisten Giovanni Battista Pergolesi in einer Fassung für Solostimmen und große Orgel.

Bach war ein großer Freund der italienischen Musik, dies belegen seine zahlreichen Bearbeitungen von Werken italienischer Meister, unter anderem auch seine Bearbeitung des Stabat Mater von Pergolesi zur Kantate „Tilge, Höchster, meine Sünden“.

Katharina Sahmland, Sopran
Gabriela Tasnadi, Mezzosopran
Hermann Wilhelmi, Orgel

Eintritt frei, Spenden erbeten